Fingerübungen und Tonleiterübungen
Chopin-Etüde Nr. 1, mit Fingersätzen für die linke Hand und Übungen
Klavierspielregeln
Über mich

www.piano-finger-exercises.site

mein Klavierzimmer

Anschrift: Peter Kölcze, Am Mühlenfeld 23, 51491 Overath

E-Mail: E-Mail-Adresse als Bilddatei

YouTube: www.youtube.com/channel/UCh2gAOquMiKdigCW2T5LMwA

Ich habe Klavier studiert, arbeite jetzt aber drei Tage in der Woche im Bundesamt für Familie in Köln.

Ich habe leider zu viel gearbeitet und programmiert und zu wenig Klavier gespielt.
Mein Sudoku-Programm ist aber wirklich schön geworden:

Sudoku in Form eines Hauses Sudoku in Spiralform Sudoku in Herzform mit roten Zahlen

Programmtext: Sudoku.txt

Aus dem Programmtext wird ein funktionierendes Programm, wenn Sie Sudoku.txt auf Ihrem Computer speichern, in Sudoku.ahk umbenennen und AutoHotkey installieren. AutoHotkey bekommen Sie hier: www.autohotkey.com

Und diese Videos möchte ich teilen:

2006 hatte ich 30000 € Schulden. Meine Eltern hatten immer Schulden, nach meinem Musikstudium hatte ich Bafögschulden, so war ich schon an Schulden gewöhnt. Nach meiner Beamtenausbildung habe ich einen Kredit aufgenommen, um meinen 20 Jahre alten Bechstein Flügel generalüberholen zu lassen usw. usw. (Ich habe keine Urlaubsreisen gemacht und kein Auto gekauft, ich habe nicht mal einen Führerschein.)
Ich plante, meine Schulden in 5 Jahren zurück zu zahlen, am Ende wurden es 10 Jahre. Ich zahlte meine Raten, aber ich überzog mein Konto, und jedes Jahr saß ich wieder in der Bank, um das Minus von meinem Konto auf den Kredit umzulegen. Jedesmal habe ich mir vorgemacht, dass es der letzte Kredit sein würde und dass ich den Kredit jetzt planmäßig zurück zahlen würde.
Ich kenne dieses Verhalten also von mir selber und ich erkenne es wieder beim "Kampf" (ich würde eher sagen Krampf) gegen den Klimawandel. Die meisten Politiker sind eigentlich guten Willens, aber sie wollen und müssen gewählt werden und die Wähler wollen (und müssten nicht) weiter Auto fahren, Urlaubsreisen machen, Fleisch essen und zu viel konsumieren. Also stellt man jedes Jahr wieder überrascht fest, dass man die Klimaziele verfehlt hat, man veranstaltet wieder eine Klimakonferenz und nimmt sich wieder fest vor, dass man die Ziele erreicht. So geht es immer weiter und in 20, 30 Jahren würden wir vielleicht die Ziele von 10 Jahren erreichen.

Aber wir haben keine 20, 30 Jahre mehr.

Ich dachte deshalb, dass es keine Hoffnung mehr gibt. Die Menschen werden die Welt gegen die Wand fahren :(

Greta Thunberg hat mir wieder Hoffnung gegeben. Dieses autistische Mädchen, das erwachsener ist als die meisten Erwachsenen, kann mit ihrer einmaligen und wunderbaren Art vielleicht doch noch den politischen Willen mobilisieren, um die Klimaziele in dem Zeitfenster, das uns noch bleibt, zu erreichen.

Mit den Worten Beethovens über der Missa solemnis: "Von Herzen – möge es wieder zu Herzen gehen ..."

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.